+49 (0) 8 92 15 25 77 90

Fotoaufbewahrung für den Umzug

Natürlich! Hier sind einige Tipps zur Fotoaufbewahrung beim Umzug, damit deine wertvollen Erinnerungen sicher bleiben:

Verwende säurefreie Materialien:

  • Säurefreie Rückwand: Platziere deine Fotos in Rahmen mit säurefreien Rückwänden oder Museumskarton. Dies schützt die Fotos vor schädlichen Einflüssen.
  • Passepartouts: Verwende Passepartouts aus Konservierungskarton oder Museumskarton, um deine Fotos zu rahmen. Diese sind frei von Säuren und bieten zusätzlichen Schutz.

Wähle das richtige Glas:

  • Museumsglas mit UV-Schutz: Wenn du Fotos rahmst, verwende Museumsglas mit UV-Schutz. Dies verhindert, dass direktes Sonnenlicht die Fotos beschädigt.

Archivschachteln und Alben:

  • PAT-Zertifikat: Verwende für die Lagerung spezielle Archivschachteln und Alben mit dem PAT-Zertifikat (Photographic Activity Test). Diese sind frei von Säuren und gewährleisten die Haltbarkeit deiner Fotos.

Digitale Fotos:

  • Regelmäßige Backups: Wenn du digitale Fotos hast, erstelle regelmäßig Backups. Speichere sie auf sicheren Festplatten oder in der Cloud.

Organisation und Beschriftung:

  • Ordentliche Organisation: Beschrifte deine Fotos und halte sie ordentlich. So findest du sie leichter wieder.
  • Kreative Präsentation: Nutze die Fotoaufbewahrung auch als Dekoration. Gestalte Collagen oder hänge Fotos an die Wand, um deine Erinnerungen zu zeigen.

Denke daran, deine Fotos sorgfältig zu behandeln, um sie während des Umzugs in bestem Zustand zu halten. Viel Erfolg beim Umziehen! 📸📦🏠

Need Help?