Wie die Kosten für den Umzug berechnet werden

Die Preisgestaltung bei Beca Umzüge sind transparent und können gut verglichen werden. Neben der Entfernung zwischen altem und neuem Wohnsitz berechnen wir die benötigten Mann-Stunden zusätzlich des Fachpersonals. Wichtig für diese Kalkulation sind die abzutragenden Etagen sowie die Montagearbeiten Ihrer Einrichtungsgegenstände. Das zu befördernde Volumen wird anhand einer Liste berechnet.

Optional können Sie sich Packmittel wie Kartons, Noppenfolie oder Klebeband von Ihrem Umzug Unternehmen vorab anliefern und nachher wieder abholen lassen. Ferner bieten wir einen umfassenden Ein- und Auspack-Service an, der Ihnen sämtliche Mühen des Umzuges abnimmt. Zusätzlich eingesetzte Hilfsmittel der Umzug Unternehmen, wie beispielsweise Schrägaufzüge, wodurch sich die Zeit des Tragens verkürzt, werden separat ausgeschrieben.

Ab wann sich ein Umzug Unternehmen rentiert

In vielen Fällen wird der Umzug in München vom Arbeitgeber oder Ämtern bezahlt. In diesem Fall sollten Sie auf jeden Fall ein Umzug Unternehmen beauftragen. Eine grobe Richtlinie lautet: Ab einem Volumen von zwei "Sprintern" rentiert sich ein Umzug Unternehmen. Dabei geht es neben der Anstrengung ebenfalls um die Ihnen ersparte Zeit und nicht zuletzt das Risiko. Verursachen wir einen Schaden an Möbeln, in engen Treppenhäusern oder Räumen, so sind wir selbstverständlich versichert und kommen dafür auf.

Unsere Leistungen im Umzugsbereich:
  • Privatumzug
  • Firmenumzug
  • Seniorenumzug
  • Lagerung
  • Montage
  • Entsorgung
  • Umzugskosten
Angebot erhalten