Lagerung in München- so bringen Sie Ihr Hab und Gut bei einem Umzug unter

Platz ist ein Gut, welches oft benötigt wird, aber nur selten vorhanden ist. Sie ziehen um und stehen vor einem riesigen Berg an Möbeln, Kisten und Akten, die Ihnen die Luft zum Atmen rauben? Keine Sorge - für Ihr Lagerungsproblem gibt es eine Lösung: Unser Umzugsunternehmen mit Lagermöglichkeit für Ihren persönlichen oder geschäftlichen Bedarf. Denn nicht alles muss sofort in ein neues Zuhause ziehen. Einige Habseligkeiten lassen sich einlagern und zu einem späteren Zeitpunkt nachholen, wann immer Sie es wünschen. Wir verstehen uns als Ihr professioneller Partner, der Sie mit einer Lagermöglichkeit in München unterstützt.

Was zeichnet unsere Lagermöglichkeit in München aus?

In München haben wir mit einem Möbellager für Ihr Lagerproblem vorgesorgt. Da vor allem Möbel, aber auch andere Haushaltsgegenstände Temperaturschwankungen nicht so leicht verkraften, ist unser sauberes Möbellager trocken und beheizt, so dass Ihr Eigentum vor Kälte geschützt ist. Darüber hinaus bieten wir Ihnen Lagerboxen in unterschiedlichen Größen, die sich separat verschließen lassen. Dies hat den Vorteil, dass mehrere Kartons im Verbund gelagert werden können. Auch Wechselbrücken sowie unsere Freiflächen können auf Wunsch zur Lagerung Ihrer Umzugskisten & Co. genutzt werden. Sicherheit steht an oberster Stelle. Daher ist unser Lager in München 24/7 gesichert, so dass Ihr Eigentum bei uns gut aufgehoben und vor Dritten geschützt ist.

1Wie lange kann die Lagerung in München erfolgen?
Ob es sich um einen Umzug oder eine langfristige Lagerung handelt: Die Länge der Lagerung legen Sie selbst nach Ihren individuellen Anforderungen fest. Auch wenn Sie einen Überseetransport zu stemmen haben, können Sie im Vor- und Nachlauf unsere Lagermöglichkeit in München nutzen.
2Kann Selfstorage in München angeboten werden?
Auf Wunsch bieten wir Ihnen die Selbsteinlagerung (Selfstorage), bei der die Einlagerungszeiten zu berücksichtigen sind. Hierbei können Sie Ihr Eigentum des privaten und gewerblichen Bereichs im eigenen Lagerraum lagern. Zu diesem erhalten nur Sie allein Zugang - flexibel und unkompliziert. Ganz so, wie es zu Ihrem Zeitplan passt.
3Was hat es mit der Wechselbrücke auf sich?
Die Wechselbrücke ist ein modernes System, bei dem das Lagergut nur einmal angefasst wird. Das heißt, dass wir mit unserem Lagercontainer Ihr Lagergut direkt an Ihrer Haustür einsammeln. Es verbleibt im Container bis es wieder ausgelagert werden soll.
4Wie kann der Transfer des Lagergutes auf die Freiflächen erfolgen?
Legen Sie Ihr Lagergut in München in unsere Hände. Unser professionelles Team kümmert sich um die Abholung und Lagerung Ihres Mobiliars oder anderer Gegenstände, die auf der Freifläche Platz finden sollen.
5Was ist bei der Möbellagerung zu beachten?
Damit die Einlagerung in München ohne Schäden vonstatten geht, empfehlen wir, Wert auf eine sorgfältige Verpackung des Lagergutes zu legen. Für empfindliche Gegenstände wie Bilder, Spiegel oder Elektrogeräte eignet sich Luftpolsterfolie. Berücksichtigen Sie bei der Lagerung von Kühlschränken, dass diese idealerweise mit einer geöffneten Tür gelagert werden sollten. Außerdem sollten sie leer, trocken und sauber sein. Auf diese Weise lassen sich Geruch und Schimmel vermeiden.
Lassen Sie sich jetzt von unseren Lagerprofis beraten.
Angebot erhalten